SOKIEBA zum besten Lernspiel des Jahres nominiert

Jubiläum beim Deutschen Lernspielpreis: Für die Saison 2012 nominierten bereits zum zehnten Mal das Nachhilfeinstitut Studienkreis und die Familienzeitschrift spielen und lernen die besten Lernspiele. Das neue Lernspiel SOKIEBA ist in der  Katagorie ab 6 Jahre mit 4 weiteren Spielen nominiert zum besten Lernspiel des  Jahres.

10 Jahre Deutscher Lernspielpreis

Haben auch diesmal wieder die Qual der (Voraus-)Wahl gehabt: Julia Rahmelow (links) und Ralf Ruhl.

Zum zehnten Mal rufen in diesem Jahr der Studienkreis und spielen und lernen zur Kür der besten Lernspiele auf. Doch nicht nur die Experten der Redaktion und die Jurykinder des Studienkreises sind gefragt: Auch die Leser von spielen und lernen und www.familie.de wählen ihren Favoriten! Ab 1. August können sie für ihr  Lieblingsspiel abstimmen auf www.familie.de/deutscher-lernspielpreis. Als Belohnung für die Teilnahme winken attraktive Familienreisen.

Was spricht für SOKIEBA?

Auch wenn wir uns bei der Teilnahme zum Deutschen Lernspielpreis für eine Alterskategorie entscheiden mussten, so wird dies der Vielseitigkeit des neuen Bewegungsspieles kaum gerecht. Die Kleinsten lernen Formen und Farben, sowie ihre koordinativen Fähigkeiten zu trainieren. In der Vorschule und den ersten Klassen der Grundschule erlernen die Kinder Grundrechenarten wie Addition, Subtraktion und Multiplikation. Spielerisch Mathe lernen ohne zu pauken ist dabei das Motto. Weiterlesen