Deutscher Sportausweis und sportyGames gemeinsam beim Festival des Sports 2012

2012 heißt es sechs Mal “Vorhang auf für den Breitensport”. Der Deutsche Olympische Sportbund geht in diesem Jahr bereits zum 25. Mal mit seinen Partnern auf große Tour durch Deutschland. Magdeburg, Bochum, Sindelfingen, Berlin, Kiel und Salzgitter laden 2012 zum Festival des Sports, um Menschen durch sportliche Präsentationen und Unterhaltung zum Mitmachen zu bewegen und für einen aktiven Lebensstil zu begeistern. Und sportyGames ist immer mit dabei.

Breitensportereignis für ca. 500.000 Menschen

Das Programm für Jung und Alt zieht jährlich knapp eine halbe Million Besucher in den Bann der Festivals. Mehrere Hundert Vereine werden auch in diesem Jahr für die Höhepunkte der Veranstaltungen sorgen. Den Auftakt jeder Veranstaltung bildet der Schulsport am Freitag, bevor am Wochenende eine ganze Stadt und ihre Region Sport in verschiedensten Variationen erleben wird. Die regionalen Vereine präsentieren ihre Sportarten und laden zum Mitmachen ein, dabei gibt es in diesem Jahr wieder viele Trends entdecken. Weiterlesen

SOKIEBA zum besten Lernspiel des Jahres nominiert

Jubiläum beim Deutschen Lernspielpreis: Für die Saison 2012 nominierten bereits zum zehnten Mal das Nachhilfeinstitut Studienkreis und die Familienzeitschrift spielen und lernen die besten Lernspiele. Das neue Lernspiel SOKIEBA ist in der  Katagorie ab 6 Jahre mit 4 weiteren Spielen nominiert zum besten Lernspiel des  Jahres.

10 Jahre Deutscher Lernspielpreis

Haben auch diesmal wieder die Qual der (Voraus-)Wahl gehabt: Julia Rahmelow (links) und Ralf Ruhl.

Zum zehnten Mal rufen in diesem Jahr der Studienkreis und spielen und lernen zur Kür der besten Lernspiele auf. Doch nicht nur die Experten der Redaktion und die Jurykinder des Studienkreises sind gefragt: Auch die Leser von spielen und lernen und www.familie.de wählen ihren Favoriten! Ab 1. August können sie für ihr  Lieblingsspiel abstimmen auf www.familie.de/deutscher-lernspielpreis. Als Belohnung für die Teilnahme winken attraktive Familienreisen.

Was spricht für SOKIEBA?

Auch wenn wir uns bei der Teilnahme zum Deutschen Lernspielpreis für eine Alterskategorie entscheiden mussten, so wird dies der Vielseitigkeit des neuen Bewegungsspieles kaum gerecht. Die Kleinsten lernen Formen und Farben, sowie ihre koordinativen Fähigkeiten zu trainieren. In der Vorschule und den ersten Klassen der Grundschule erlernen die Kinder Grundrechenarten wie Addition, Subtraktion und Multiplikation. Spielerisch Mathe lernen ohne zu pauken ist dabei das Motto. Weiterlesen

Tiroler sportyGames sponsern Wiener Integrationsprojekt

Die Initiatorin des privaten Wiener Integrationsprojektes “Adolos” - Brigitte Roehrenbacher - hat kürzlich erfahren, dass in Tirol zwei neue und sehr einfache Spiele entwickelt wurden, die ohne besonderen Platz- und Raumaufwand sowohl Outdoor als auch Indoor gespielt werden können. Günstige Spiele, die die Eltern sehr gerne mit ihren Kinder spielen, schnell erlernt werden und vor allen Dingen viel Spaß bereiten.

Adolos in Wien spielt im Rahmen eines Integrationsprojektes mit das sportyGame SOKIEBA

Sokieba ist ähnlich wie Boccia, aber gespielt wird mit Würfeln und die Zahlen bieten zusätzliche Spannung. Und Speedello ist fast wie Squash, nur braucht es keinen Raum dazu und die Sportgeräte sind lediglich zwei XL-Cups und ein spezieller kleiner Ball. “Unglaublich, dass so wenig Sportgerät, soviel Begeisterung auslösen kann” kommentierte unlängst ein Journalist eines Freizeitmagazins.

In einem kurzen Telefonat zwischen sportyGames Erfinder Stefan Schranz und der Chefin von Adolos müssen sie sich wohl gegenseitig von der Wirkung guter Spiele dermaßen begeistert haben, dass Schranz kurz entschlossen ein großes Paket mit vielen Speedello- und Sokieba-Spielen nach Wien sandte. “Spielt einfach, schickt mir ein paar Fotos und sagt mir, wie es euch gefallen hat”. Das war der kleine Auftrag, an den keine besonderen Erwartungen geknüpft waren. Es dauerte keine Woche, kam ein mächtiges e-Mail an sportyGames, das von 80 begeisterten Kindern berichtet hat.

Kinder bewegen sich gerne, aber es muß Spaß machen

SPEEDELLO bewegt Kinder und trainiert die Koordination

“Unser Fest war ein toller Erfolg und Sokieba und Speedello der absolute Hit … die Kinder trainierten das ganze Wochenende eifrig, um beim richtigen Spiel gute Figur zu machen. Natürlich mußten sie “viel” rechnen, was trotzdem für alle lustig war … alle sind sich einig, dass die beiden Spiele von nun an regelmäßig eingesetzt werden müssen.

“Mich überzeugen Menschen, die einfach Hand anlegen und etwas tun, statt ständig um die ganze Integrationsproblematik herumzudiskutieren. Brigitte Roehrenbacher ist so eine Frau, die in die Gassen geht und Integration praktiziert. Aber wenige merken es, weil sie ja nur mit den vielen Kindern, die dann auch mal nahe 20 sind, spielt”, so Schranz auf die Frage, weshalb er Adolos unterstützt.

ORF-Beitrag über ADOLOS und Brigitte
Roehrenbacher > http://brigitteroehrenbacher.magix.net/meine-alben/!/oa/6532323/

Info:
www.sportygames.org  
info@sportygames.org
Stefan Schranz +43 6641 277 257

SOKIEBA – das Bewegungsspiel in “Aktivierung, Alltagsgestaltung und Rehabilitation”

Seit der Markteinführung von Sokieba Anfang 2011 hat sportyGames, Erfinder und Hersteller der Sport- und Bewegungsspiele SIXCUP, SPEEDELLO und SOKIEBA, viel positives Feedback von älteren Menschen und den Menschen, die mit ihnen zusammenarbeiten bekommen.

SOKIEBA ist ideal einsetzbar in Aktivierung und Alltagsgestaltung

Die hochwertigen SOKIEBA Würfel erfüllen die besonderen Anforderungen, welche an Produkte in der Aktivierung und Alltagsgestaltung gestellt werden. “Ich war schon lange auf der Suche nach geeigneten Würfeln, habe aber leider nichts gefunden. Sie waren entweder unhandlich, zu schwer, fusselig oder nicht lebensmittelecht. Ein Bewohner nahm die kleinen Würfel in den Mund, ein anderer hat einen Würfel geworfen oder die Patienten haben ganz einfach die Zahlen nicht erkennen können. Daraufhin machte ich mich erneut auf die Suche nach geeigneten Spielen und bin mit SOKIEBA fündig geworden!”, so Beatrix Hug, seit 2001 in der Psychogeriatrie in Schaffhausen tätig und Fachperson für Aktivierung und Alltagsgestaltung in Ausbildung. Weiterlesen